Die Neuaufstellung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes

Raumwerk D

Das Raumwerk D entwickelt für Düsseldorf eine räumliche und gesamtstrategische Entwicklungsperspektive. Aufbauend auf den drei Entwürfen der Planerteams und der vorangegangenen Beteiligung wurden insgesamt sechs Elemente entwickelt, die Düsseldorf fit für die Zukunft machen sollen. Diese geben der Stadt ein planerisches Selbstverständnis (Grundwerte), gliedern die Stadtstruktur und geben ihr ein Gesicht (Raumgerüst), greifen globale Entwicklungstrends und lokale Gegebenheiten auf (Raumimpulse), entwickeln Aufgaben und Perspektiven für die Stadträume von Düsseldorf auf gesamtstädtischer Ebene (die drei Strukturpläne), zeigen konkrete Handlungsempfehlungen für Orte auf, an denen sich die Zukunft der Stadt entscheiden wird (Schlüsselräume) und entwickeln erste Schritte, die zu einer Umsetzung führen sollen (Aktionsprogramm).


Projektzeitraum

Seit 2018

Ort

Düsseldorf

Auftraggeber:in

Stadt Düsseldorf

Ansprechpersonen

Katharina Grön, Julian Petrin

Projektwebsite
Externe Links
Mit spielerischen Methoden urbane Zukünfte ausleuchten
Mitmachen Stationen auf der Fachveranstaltung 2018
Gemeinsam lokale Zukunftsstrategien entwickeln
Diskussionen auf der Fachveranstaltung 2018
Mit spielerischen Methoden urbane Zukünfte ausleuchten
Mitmachen Stationen auf der Fachveranstaltung 2018
Aktuelle Projekte
Die folgenden Projekte geben einen Einblick, wo und wie wir aktuell urbane Veränderungen gestalten.
Alle Projekte