Zentraler Treffpunkt Rathausplatz

Kommentare deaktiviert

Jeder Ort, jede Stadt und oftmals auch Stadtteil hat einen zentralen Anlaufpunkt. Harburg fehlt mE aber so ein Treffpunkt, wo man sich als ‘Harburger’ trifft. In den meisten Orten übernahm traditionell (historisch) der Marktplatz oder auch Rathausplatz diese Funktion. Da der Sand mit seinen umliegenden Gebäuden wenig Potential als Treffpunkt hat, bietet sich geradezu der Rathausplatz an. Harburg hat ein wunderschönes Rathaus mit einem großen Platz. Sein Potential hat er bereits kurzfristig gezeigt als er temporär als Marktplatz genutzt wurde und die Harburger begeistert hat.
Um diesen Platz jedoch als den zentralen Treffpunkt zu etablieren, ist eine Aufwertung notwendig. Cafes, Restaurants und ggf. auch ein Pavillion auf dem Platz fördern das Zusammenkommen. Aktuell wirkt der Platz leider eher abschreckend.
Eine Aufwertung des Platzes kann auch der brachliegenden Lüneburger Strasse einen Schub geben. Die Lage des Platzes ist einigermaßen zentral und fördert bei gegebener Attraktivität die Verbindung über die Lüneburger Straße zum Phoenixcenter. Harburg lässt mit dem Rathausplatz und einer unwürdigen Fussgängerzone aktuell sehr viel Potential liegen.
Ich wünsche mir, dass die Aufwertung des Rathausplatzes nicht an bürokratischen Hürden scheitert. Traditionell ist der Rathausplatz das Aushängeschild einer Stadt bzw. eines Ortes. Diesen Schlüssel sollte auch Harburg nutzen, um die aktuell unattraktive harburger Innenstadt aufzuwerten!

Diese Idee auf der Karte anzeigen