Relaxen

Sitzplätze am Herbert-Wehner-Platz vor der Karstadt Wurst Bude Sonnenausgerichtet d. h. Blick auf Harburger Ring Richtung Schwarzenbergstraße.

Kommentar während der Werkstatt No. 2: Der Herbert-Wehner Platz hat viel Potenzial, um als Aufenthaltsort zu dienen. Um dies zu erreichen, muss der Platz als Platz wahrgenommen werden, wozu es einer einheitlicheren Planung bedarf. In diese Planung könnte ein Biergarten einbezogen werden. Sitzgruppen und Orte zum Verweilen, sowie Blumenbeete könnten die Struktur aufbrechen und die Aufenthaltsqualität steigern. Eine weitere Idee ist es de TU Schaukästen auf der Strecke zwischen Netto und Karstadt aufzustellen.

Diese Idee auf der Karte anzeigen

1 Kommentar

  1. An anderer Stelle bereits ähnlich geäußert, trotzdem noch einmal vehement wiederholt: Ich kann keine Verbesserung meiner Lebensqualität darin sehen, vor der Karstadt-Wurst-Bude mit Blick auf die Schwarzenbergstraße (geht das überhaupt?) zu sitzen. Im Angesicht der Harburger Innenstadt Suizidpläne schmieden kann ich auch im Stehen.

Comments are closed.