Lüneburger Terrassen

Kommentare deaktiviert

Die verwaiste Lüneburger Straße zu einer Wohnstraße nach dem Vorbild der Hamburger Terrassen umbauen. Das Dorf in der Stadt: Dazu auch Gewerbeflächen nach Eignung zu Wohnen oder wohnnahen Funktionen umwidmen. Die oberen Geschosse der Häuser, die größtenfalls umgenutzte Wohnflächen sind, wieder zu Wohnungen umwidmen. An Kreuzungen Gewerbeflächen für die Nahversorgung belassen.
Die Lüneburger Straße selbst zu einer bewohnten Zone mit urbanem Gärtnern etc. umgestalten.

Diese Idee auf der Karte anzeigen