Harburg leuchtet

Vielleicht könnte man in den Herbst- und Wintermonaten ein Lichtkonzept installieren, das (nachmittags und abends) einen Pfad von Rathaus (oder vom Sand) über die Lüneburger Straße bis zum Phönixcenter markiert. Man könnte z.B. dafür sorgen, dass hier eine Lichtfarbe dominiert (z.B. blau).

Kommentar während der Werkstatt No. 2: Durch Lichtkonzepte können Wege und Aufenthaltsorte aufgewertet werden. In Form von Events oder als dauerhaftes Beleuchtungskonzept können solche Lichteffekte in der kompletten Innenstadt viel hermachen. So kann eine Verknüpfung der Lüneburger Straße oder der Seevepassage mit dem Binnenhafen durch ein Wegeleitsystem mit Lichteffekten hergestellt werden.

1 Kommentar

Comments are closed.