Förderung lokaler Kleinstunternehmer mit Spezialgeschäften

Es gibt derzeit eigentlich kaum einen Grund sich in der Harburger Innenstadt aufzuhalten. Schön wäre ein Mix aus Geschäften, Lokalitäten etc. die dies attraktiver machen und dabei die Eigenheiten des Stadtteils betonen. Daher wäre es gut hier Förderung ( auch finanziell) zu betreiben. Warum nicht türkische Goldschmiede, polnische und Nahost-Bäckereien aber auch einen “echten“ Schuster etc. etablierten und ggf. beim Aufbau eines Geschäfts unterstützen! ? !

Diese Idee auf der Karte anzeigen

1 Kommentar

  1. Weil sie nicht gebraucht werden! Die Leute kaufen für 10,oo € Schuhe – da lassen sie diese dann nicht für 15,oo € besohlen!!! Die ganzen Leerstände sollten zu Wohnungen umgebaut werden

Comments are closed.